Samstag, 26. April 2014

Sponsored Video- Senzera und ich haben was gegen Wildwuchs




Hallo liebe Mädels (und Jungs), heute wird sich alles um eine witzige Videokampagne aus dem Hause Senzera drehen. Ich mag Senzera total und kann die breite Leistungspalette an alle wärmstens empfehlen. Bisher bin ich dort zwei mal gewesen. Meine Nr.1 Behandlung ist die süßeste Art der Haarentfernung namens Sugaring. Diese Methode ist für besonders sensible Körperzonen bestimmt und für folgende Bereiche geeignet: Oberschenkel, Unterschenke, Bikini Zone, Rücken, Bauch, Brust, Achseln, Arme oder Gesichtspartien. Meiner Meinung nach ist es die beste Methode gegen Wildwuchs überhaupt. Es tut zwar weh aber das Leiden lohnt sich mehrfach. Man fühlt sich attraktiver und glücklicher als vorher und sieht dazu noch besser aus. Senzera Waxing-Studios gibt es in folgenden Städten: Aachen, Berlin, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Freiburg, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Köln, Leipzig, Mainz, München, Münster, Stuttgart, Wien und Wiesbaden. Die Marke steht übrigens nicht nur für Waxing & Sugaring, sondern auch für Behandlungen rund um Face, Nails und Cosmetics. Die Palette an Leistungen ist wie man sehen kann sehr groß und umfassend. Senzera werden sowohl Frauen als auch Männer über alles lieben, da bin ich mir sicher. Ich persönlich habe mich im Senzera auf Anhieb verliebt. Die gesamte Ideologie ist einfach nur klasse und bestens durchdacht. Senzera weiss was wie Frauen (und Männer) so wollen. 

Meine behandelte Zone war mehrere Wochen weich und hat sich seidig glatt angefühlt. Die Schmerzen habe ich längst vergessen und werde demnächst mein Senzera Waxing-Studio in Düsseldorf besuchen. Kennt ihr bereits Senzera? Welche Behandlung ist eure Nr.1?

Dieser Artikel wurde gesponsert von Senzera

In love with Summer Flats

Summer Flats 

So strahlend frisch wie der Sommer zeigen sich auch die neuen Trendmodelle von Deichmann. Während schimmernde Effekte sowie trendige Metallic-Optiken gebräunte Beine effektvoll in Szene setzen, zaubern funkelnde Strass-Steine einen edlen Sommerlook und lassen jedes Outfit optisch erstrahlen.
Einen Hauch von Ethno-Chic versprühen hingegen mit Perlen und Federn verzierte Sandalen, die uns perfekt gestylt durch die anstehende Festival-Saison führen. Flats mit trendigen Nieten in Gold und Silber sind in diesem Sommer ebenfalls absolute Eyecatcher und verleihen jedem Look einen rockigen Touch.
Neben glänzenden Materialen gehören Schwarz und Erdtöne zu den Trends des Sommers und zeigen sich kombiniert zum weißen Strandkleid oder im Hippie-Look zur Flower-Power-Bluse und ausgefransten Shorts von ihrer schönsten Seite. 
Deichmann Schuhe

Bildrechte-Deichmann

Sonntag, 20. April 2014

Be a Diva with Divissima

Hallo liebe Fashionistas, 

jeder von uns ist eine Diva. Ich persönlich liebe alles was hochwertig ist und eine bekannte Markenname trägt. Da die Bikinis-Saison 2014 bald ist, habe ich mich auf die Suche nach ganz besonderen Bikinis gemacht. Dabei bin ich zufälligerweise auf ein Bild von Katie Price gestoßen. Sie hatte eine wunderbare Bikini an, die Neonpink waren. Ich habe mich entschlossen alles für diese coole Teile zu tun und habe mich im Netz auf die Suche nach solchen Teilen gemacht. Und ich hatte Glück. 

Divissima
Der Online Shop Divissima stellt sich vor

Der Online Shop namens Divissima  bietet eine Vielzahl an ausgefallenen Bikinis, Unterwäschen, Pyjamas und Tops an. Die große Produktpalette hat mich auf Anhieb angetan. Aber auch die gesamte Seitenaufbau kann sich sehen lassen. Übrigens, alle Divissima Kreationen sind Made in Italy. Besonders gut gefallen mir die unzähligen Schnitte (Bikinis & Micro Bikinis) und Unterkategorien wie z.B. Fluo, Animalia, Fantasy, Seetrough, Shiny, Spitze, Mimetico, Colored Matt, Colored Seetrough, Pizzo oder Double Face. Wie gesagt, alle Modelle sind sehr ausgefallen und für uns Fashionistas wie geschaffen. Da ich Pink liebe, habe ich mich für zwei Teile aus der Kategorie Fluo (Neon) entscheiden. Das Bandeau Top gibt es in drei verschiedenen Farben (Grün, Orange, Pink) und ist als Einheitsgröße erhältlich. Der Preis beträgt 25,50 Euro. Die Verarbeitung ist Top und bis ins kleinste Detail durchdacht. Was will eine wahre Fashionista denn mehr? Die von mir ausgesuchte String hatte Katie Price an. Ich fande das Modell einfach nur zauberhaft und einmalig. Der Unterteil namens Frou Frou Bottom besteht aus weichem Lycra und ist als Einheitsgröße zu erwerben. Die Kreationen in brasilianischem Schnitt kostet 24,50 Euro. Ich bin von Divissima.it absolut begeistert und werde mir dort demnächst weitere ausgefallene Bikinis zulegen. Schließlich fängt die Bikini-Saison 2014 bald an! Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und anschließenden Shoppen!

 

Donnerstag, 10. April 2014

Ombré Nails: Dip-Dye für unsere Fingerspitzen

Ombre Nails

Hallo Beauties, 

imPRESS hat seinem „Kiss&Tell“-Look ein Update gegönnt: Die pastelligen Nail Covers gibt es aktuell in einer trendigen Ombré-Variante. Dip-dye your nails! Viel Spaß beim Lackieren!

Ombre Nägel

Bildrechte: imPress by Broadway