Sonntag, 27. Juli 2014

Handy orten leicht gemacht

Unkompliziert Handy orten- So geht's

Wer innovative Technologien mag, kennt sich sicherlich aus zum Thema Handyortung. Ich persönlich finde die Möglichkeit Handys zu orten sehr praktisch und mehr als interessant. Schließlich gibt es viele Gründe die für eine Handyortung sprechen. Leider gibt es heutzutage eine Vielzahl an sogenannten schwarzen Schafen, die teure Abos anbieten. Im Netz bin ich zufälligerweise auf eine Plattform namens www.handyorten.org gestoßen. Dort kann man praktische Tipps & Tricks rund um Handyortung nachlesen und sogar kostenlos Handy orten. Das Portal ist wie ich finde praktisch und ansprechend aufgebaut und bietet viele Extras an. Die Themen "Das müssen Sie wissen"oder "Die Möglichkeiten der Handyortung" haben mich auf Anhieb angetan. Ich finde es klasse, dass sich die verwendete Begriffe besonders für Neulinge rund um Handyortung eignen. Schließlich gibt es nichts schlimmeres als Ratschläge, die niemand versteht, oder? 

Ausgiebig informieren- Das A und O

Wie gesagt, ich finde das Thema sehr relevant und für jetzige Zeit, die wie ich finde sehr hektisch ist, wie geschaffen. Besonders praktisch finde ich die Möglichkeit geklaute Handys zu orten. Auf diese Weise kann jeder erfahren wo sich aktuell sein Gerät befindet. Dazu gibt es eine Vielzahl an Apps, die alle das gleiche versprechend aber leider nicht anhalten. Deshalb hat mich das Portal www.handyorten.org überzeugt. Das umfassende Thema Handyortung wird dort bestens erklärt und alle Apps & Anbieter werden dort bis ins kleinste Detail vorgestellt. Habt ihr bereits ein Handy geortet? Welche Apps und Webseites könnt ihr mir emofehlen? Ich freue mich auf eure Reaktionen und wünsche viel Spaß beim Orten.

Freitag, 18. Juli 2014

Gegensätze ziehen sich an

Was wollen Männer?

Männer sind wie ich finde sehr kompliziert und schwer durchschaubar. Natürlich gibt es auch Unikate, die verständnisvoll und unkompliziert sind. Das einzige was alle Männer verbindet ist Leidenschaft. Solche Eigenschaft hat viele Gesichter. Besonders viele Männer lieben an uns schicke Unterwäsche. Aber auch hier gibt es viele verschiedene Typen. Manche mögen es sportlich, elegant oder ganz aufreizend. Ich als Frau kann diese Leidenschaft vollkommen nachvollziehen. Unterwäsche sind eine sehr interessante Sache, die viele Gesichter haben kann. Wie ich finde stehen viele Herren auf Korsetts und Corsagen. 

Und was wollen wir Frauen?- Korsetts nach Maß

Da ich noch kein Korset besitze und sehr cool finde, habe ich mich neulich für ein Korset nach Maß entscheiden. Ich wusste bisher nicht welche Unterschiede es eigentlich zwischen Korsetts und Corsagen gibt. Des Weiteren sind unzählige Formen erhältlich, die ich bisher überhaupt nicht kannte. Ich fande Korsetts schon immer spannend und mehr als interessant. Schließlich machen solche Stücke alle Frauen attraktiv. Korsetts lassen sich mit vielen verschiedenen Kleidungsstücken wie z.B. Röcken, Jeans, Hosen oder Shorts kombinieren und sind deshalb hochmodern und zurzeit sehr angesagt. Das Portal namens Korsetts nach Maß ist die perfekte Hilfe für alle, die sich ausgiebig über das Thema Korset informieren wollen. Dort kann man u.a. folgendes erfahren: Formen und Bestandteile des Korsetts, Qualitätsmerkmale, Lebensgefühl mit Korset oder Geschichte des Korsetts. Wie man sehen kann, findet man dort wirklich vieles. Ich habe dort viel Inspirationen getankt und bin schon auf mein Korset gespannt. Auf jeden Fall wird es sich um eine gelungene kreation nach Maß handeln. Vielleicht werde ich mich einstecken und demnächst weitere Varianten erwerben. Korsetts spenden viel Selbstbewusstsein und machen uns Frauen sehr glücklich. Ein Korset ist eine clevere Investition, die jede Frau im Kleiderschrank haben sollte. Wie findet ihr Korsetts und Corsagen? Braucht man solche heutzutage solche Kleidungsstücke?